Glossar: Generalunternehmer

Generalunternehmer:

Der Generalunternehmer (GU) erbringt sämtliche Leistungen selbst; oft bedient er sich hierbei Subunternehmern. Der Auftraggeber hat nur einen Vertragspartner, den GU, der auch später alleiniger Ansprechpartner bei Mängeln ist. Der Vorteil für den Auftraggeber liegt darin, dass er nicht mit jedem Einzelgewerk ausführenden Unternehmen Verträge schließen muss.